Warning: Use of undefined constant self - assumed 'self' (this will throw an Error in a future version of PHP) in system/modules/_autoload/NamespaceClassLoader.php on line 86
#0 system/modules/_autoload/NamespaceClassLoader.php(86): __error(2, 'Use of undefine...', '/customers/d/1/...', 86, Array)
#1 system/modules/_autoload/NamespaceClassLoader.php(74): NamespaceClassLoader::addContaoRoot(Array)
#2 system/cache/config/autoload.php(1622): NamespaceClassLoader::addClassMap(Array)
#3 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(212): include('/customers/d/1/...')
#4 system/initialize.php(105): Contao\ClassLoader::scanAndRegister()
#5 index.php(16): require('/customers/d/1/...')
#6 {main}

Warning: Use of undefined constant self - assumed 'self' (this will throw an Error in a future version of PHP) in system/modules/_autoload/NamespaceClassLoader.php on line 86
#0 system/modules/_autoload/NamespaceClassLoader.php(86): __error(2, 'Use of undefine...', '/customers/d/1/...', 86, Array)
#1 system/modules/_autoload/NamespaceClassLoader.php(74): NamespaceClassLoader::addContaoRoot(Array)
#2 system/cache/config/autoload.php(1670): NamespaceClassLoader::addClassMap(Array)
#3 system/modules/core/library/Contao/ClassLoader.php(212): include('/customers/d/1/...')
#4 system/initialize.php(105): Contao\ClassLoader::scanAndRegister()
#5 index.php(16): require('/customers/d/1/...')
#6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/d/1/a/evtf.eu/httpd.www/system/helper/functions.php:65) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 294
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/customers/d/1/...', 294, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(294): header('Vary: User-Agen...', false)
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(121): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/d/1/a/evtf.eu/httpd.www/system/helper/functions.php:65) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 295
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/customers/d/1/...', 295, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(295): header('Content-Type: t...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(121): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#6 {main}
"Sifu" in der EVTF - EVTF VingTsun

"Si Fu" in der EVTF

Die Bedeutung des Si Fu-Titel

Die Bedeutung des Si Fu - Titel

Was bedeutet es, ein EVTF - Si Fu zu sein?

Das Wort "Si Fu" ist mehr als nur ein Titel oder eine Bezeichnung für einen speziellen Rang in der EVTF-VingTsun-Familie. Tief verwurzelt in der chinesischen Kultur und den traditionellen Kung Fu-Schulen aller chinesichen Stilrichtungen ist der Si Fu eine besondere Person innerhalb der Kung Fu-Familie.
Das Wort Si Fu bedeutet soviel wie "väterlicher Lehrer". Durch diesen wird die Kung Fu-Technik der Schüler geboren und in die Welt gebracht.

Si Fu zu sein bedeutet Verantwortung für die Schüler zu übernehmen.
Der Si Fu, das Obehaupt der VingTsun-Schule, zeichnet sich verantwortlich für die optimale Ausbildung der Schüler, der Lehrer und Ausbilder.

Er achtet auf das Niveau der Technik und führt die Schüler durch alle Lernphasen des VingTsun-Systems.

Aber auch im privaten Bereich steht der Si Fu gegebenenfalls mit Rat und Tat den Schülern zur Seite.

Er unterstützt, rät, lenkt und hilft in allen Lebenssituationen und gibt sein Bestes für alle seine Schüler.

Deswegen stellt dieser Titel auch eine besondere Verantwortung für jeden EVTF - Si Fu dar und ist aus diesem Grunde etwas Einzigartiges in der Welt der VingTsun-Kampfkunst.

Wie wird man Si Fu in der EVTF?

Trainiert ein EVTF-Schüler regelmäßig VingTsun und besucht den Unterricht seines Lehrers, kann er ab einem gewissen Ausbildungsstandard beim VingTsun-Unterricht helfen. Er wird "Assistent".

Er besucht Lehrgänge und Seminare der EVTF und nimmt so regelmäßig an EVTF-Fortbildungen teil.

Nach einiger Zeit wird er nach den EVTF-Ausbildungsrichtlinien zum VingTsun-Ausbilder (Professional) geprüft.
Seine sprichwörtliche Zuverlässigkeit, sein Fleiß, seine Moral, seine Ethik und die Liebe zum VingTsun, die er mit in das Training und den Unterricht einbringt, zeichnen ihn vor seinem Lehrer und vor den Schülern aus.

So kann er von seinem eigenen Si Fu beim Präsidenten und Leiter der EVTF, Si Jo Klaus Dingeldein, zum Si Fu vorgeschlagen werden.

Wenn er alle genannten Kriterien erfüllt, wird er von Si Jo Klaus Dingeldein offiziell zum Si Fu ernannt.

Danach bildet der frischgebackene Si Fu eine neue Generation von EVTF-Schülern aus.

Wer aus seiner Schule und wer aus der EVTF nennt Ihn nach der Ernennung "Si Fu"?

Alle neuen Schüler, die nach seiner Ernennung in der oder den Schulen trainieren, in denen er tätig ist, nennen ihn "Si Fu" und sprechen ihn auch privat so an.

Die bisherigen Schüler sprechen ihn künftig mit seinem Vornamen und dann dem Si Fu Titel an.

Beispiel:

Aus dem Ausbilder (EVTF-Professional) mit dem Namen "Jens" wird: "Jens-Si Fu".

Der VingTsun-Schüler fragt: "Jens - Si Fu, könntest du mir bitte dies oder das erklären...?"
Er sagt nicht mehr: "Jens, könntest Du mir...!"

Dies ist eine wichtige Respektsbezeugung und Anerkennung vor den Leistungen des neuen Si  Fu in der EVTF und soll bitte auch so von allen EVTF-Schülern übernommen werden.

Der frischgebackene Si Fu ist also nur der Si Fu für alle neuen Schüler, die nach seiner Ernennung in den EVTF-Schulen mit VingTsun beginnen, in denen er unterrichtet.

Was ist mit seinem eigenen Si Fu, was ändert sich hier?

Für alle Schüler, die bis zur Ernennung des Si Fu Titels in der EVTF-Schule trainieren, bleibt der Si Fu der Schule auch weiterhin der Si Fu. Man kann ja auch nur einen Vater haben und nicht mehrere!

Für alle neuen Schüler, die nach der Ernennung des neuen Sifus beginnen, wird der Si Fu der Schule zum "Si Gung".


Dies bedeutet, dass alle Schüler der EVTF-Schule ihren aktuellen Si Fu weiterherhin mit "Si Fu" ansprechen, alle neuen Schüler sprechen den Si Fu der Schule mit "Si Gung" an.

So wird aus dem Vater der Großvater!